Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins Northeim

Northeim, Sommer 2016

P1 Hartmann
 

Simon Hartmann
Kreistagsabgeordneter und Vorsitzender der Northeimer SPD

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
liebe Northeimerin, lieber Northeimer,

herzlich Willkommen auf den Seiten des SPD-Ortsvereins Northeim.

Am 11.09.2016 wählen wir einen neuen Kreistag, einen neuen Stadtrat und neue Ortsräte. An diesem Tag weden die kommunalpolitischen Weichen für die kommenden fünf Jahre neu gestellt. Ich möchte Sie schon heute bitten, zur Wahl zu gehen.

Die SPD Northeim hat sich Ende Juni personell und inhaltlich aufgestellt. In der Rubrik "Stadtratswahl 2016" können Sie sich ein Bild von unseren Kandidatinnen und Kandidaten machen. Auch unser Wahlprogramm ist dort dargestellt. Wir wollen Northeim zukunftsfähig gestalten: Für die Familien, für junge Menschen und für Seniorinnen und Senioren. Kurz gesagt: Für alle Einwohnerinnen und Einwohner. Helfen Sie dabei mit. Sprechen Sie uns gerne an. Auch das ist hier möglich. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung. Noch mehr freuen wir uns auf den persönlichen Austausch mit Ihnen; am Infostand, auf dem Wochenmarkt, bei einer Sportwoche, einem Vereinsjubiläums oder oder oder. Bleiben Sie neugierig, wir tun es auch.

Mit freundlichen Grüßen 

Ihr Simon Hartmann
Vorsitzender

 

Aktuelle Nachrichten Ihrer SPD Northeim

Alle Nachrichten der SPD Northeim
 
 

Northeim-News.de: "SPD: Entwicklung der Kernstadt im Fokus - Wahlprogramm und Kandidatenlisten verabschiedet "

Northeim-News.de berichtet heute (13.07.16): Northeim (hakö). Die Northeimer SPD hofft auf frischen Wind in der Kommunalpolitik. Die Open Air – Pressekonferenz an langer Tischreihe vor dem Marktstübchen im Herzen der Kreisstadt sollte „luftiges“ Zeichen geben für den Aufbruch der Partei nach dem Wahlsonntag am 11. September, getragen von Ideen, die zur Umsetzung aber auch Unterstützung brauchen sowohl von der Bürgerschaft, wie auch aus der Mitte des künftigen Rates. mehr...

 
 

Denkmäler – Northeimer Erinnerungsorte

Northeimer Plätze, Straßennamen, Stelen und Figuren geben nicht nur Orientierungshilfe im heutigen Stadtbild, sondern verweisen auch auf zurückliegende Geschehnisse. Denkmäler wollen uns etwas sagen, etwas mitteilen. „Der Betrachter tritt in einen Dialog beim Betrachten eines Denkmales“, so Barbara Schweikle beim Rundgang in der Northeimer Innenstadt mit einer Gruppe von fast 50 Teilnehmern. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für eine neue Vision von Europa

Bernd Lange, niedersächsischer Europa-Abgeordneter, ist über das Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, enttäuscht. "Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauere ich sehr. Großbritannien war nach dem Zweiten Weltkrieg fundamentaler Teil der europäischen Einigungsbewegung. mehr...

 
Zahlenkolonne für die Schwarze Null

Die schwarze Null steht

Keine Neuverschuldung mehr ab 2018, eine deutliche finanzielle Entlastung der Kommunen und erhebliche Investitionen in die Gesundheitsversorgung, bessere Bildung für alle und in die Integration von Flüchtlingen: Das sind die Charakteristika des Doppelhaushalts 2017/2018. mehr...

 
Der neu gewählte ASF-Vorstand

Zwei Niedersächsinnen im Bundesvorstand der ASF

Vom 17. bis 19. Juni 2016 fand in Magdeburg die Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) statt. Rund 200 Delegierte aus dem gesamten Bundesgebiet waren angereist, um einen neuen Vorstand zu wählen und um über unterschiedliche Anträge aus den Themenfeldern „Nachhaltigkeit ist weiblich“, „Arbeiten 4.0“, „Me mehr...

 
Deutscher Schulpreis Grundschule auf dem Süsteresch

Deutscher Schulpreis geht nach Niedersachsen

Herzlichen Glückwunsch an die Grundschule auf dem Süsteresch! Die Schülerinnen und Schüler aus Schüttdorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) haben den Deutschen Schulpreis gewonnen. Damit geht der renommierte, mit 100.000 Euro dotierte Preis bereits zum dritten Mal nach Niedersachsen. mehr...

 
Schöne Kulisse: das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover

Das war das Sommerfest 2016

Gemeinsam gestalten und gemeinsam feiern: Beim Sommerfest der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbands trafen sich knapp 1000 Vertreterinnen und Vertreter aus der niedersächsischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Garten des Wilhelm-Busch-Museums in Hannovers. mehr...

 

Mehr Wohnraum für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und kein Luxusgut: Dafür macht sich unsere rot-grüne Landesregierung stark und hat das Wohnraumförderprogramm aufgestockt. Bis 2019 stehen insgesamt mehr als 700 Millionen Euro für die Wohnraumförderung zur Verfügung. Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt kann jetzt schon Erfolge vermelden, denn in Niedersachsen wurden 2015 insgesamt 25. mehr...