Zum Inhalt springen
Ehrung Günter Heleske Foto: SPD-Abteilung Sudheim-Bühle
Von links nach rechts: Wilhelm Bußhoff, Günter Heleske, Sebastian Penno

4. Juni 2021: SPD wählt neuen Vorstand und benennt ihre Kandidaten für die Kommunalwahl

Die SPD – Abteilung Sudheim / Bühle hat auf der unter freiem Himmel abgehaltenen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. 1. Vorsitzender wurde Wilhelm Bußhoff, seine Stellvertreter Frank Thiele und Boris Weißmann.

Gaby Ochsenfahrt als Kassiererin und Anke Fürsten als Schriftführerin wurden in ihren Ämtern bestätigt. Zu Beisitzern stellten sich Udo Heese, Andreas Kons, Andreas Fürsten, Holger Lambrecht und Marcel Nilyus zur Verfügung. Für die Jahre 2019 sowie 2020 konnte dem alten Vorstand unter der Führung von Günter Heleske die Entlastung erteilt werden.

Bei der anschließenden Aufstellung der Ortsratsliste konnte der amtierende Ortsbürgermeister Holger Lambrecht für den Listenplatz 1 gewonnen werden. Es folgen ihm in der Reihenfolge Gaby Ochsenfahrt, Wilhelm Bußhoff, Gisela Heberle, Frank Thiele, Andreas Kons, Heiko Schwarz, Boris Weißmann, Andreas Fürsten, Christian Lojda, Jürgen Stadie und Kai Steffes.

Für die Stadtratsliste wurde Holger Lambrecht und für die Kreistagsliste Wilhelm Bußhoff gewählt.

Am Schluss der Versammlung konnte der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Northeim Sebastian Penno zusammen mit Wilhelm Bußhoff, dem scheidenden Abteilungsvorsitzenden Günter Heleske mit der „Willy Brandt Gedächnismedaille“ für seine jahrzehntelange ehrenamtliche geleistete Arbeit in seiner Heimatgemeinde Sudheim ehren.

Vorherige Meldung: In Verantwortung für unser Dorf Höckelheim! - Eine Einordnung aktueller Geschehnisse

Alle Meldungen