Zum Inhalt springen
Wechsel SPD Ratsfraktion 27 08 2020 2 Foto: SPD-Ratsfraktion Northeim

29. August 2020: Wechsel in der SPD-Ratsfraktion | Susanne Kosiolek-Sakuth verabschiedet

Im Rahmen der Sitzung des Rates der Stadt Northeim am vergangenen Donnerstag haben wir unsere langjährige stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Ratsmitglied, Susanne Kosiolek-Sakuth (Mitte), aus dem Rat verabschiedet.

Susanne Kosiolek-Sakuth hatte zum August 2020 ihr Mandat aufgrund eines Wohnortwechsels niedergelegt und verlässt damit den Northeimer Rat nach fast 14 Jahren Ratstätigkeit. In ihrer langen Ratstätigkeit war Susanne Kosiolek-Sakuth unter anderem als Vorsitzende des Ausschusses für Jugend, Sport und Soziales tätig und war insbesondere in sozialpolitischen Belangen, nicht nur berufsbedingt, eine feste Größe in der SPD-Fraktion. Wir wünschen Susanne Kosiolek-Sakuth alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg!

Für Susanne Kosiolek-Sakuth ist der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Northeim, Sebastian Penno (links), in den Northeimer Stadtrat nachgerückt. Der gebürtige Northeimer war bereits seit 2013 beratendes Mitglied der SPD-Ratsfraktion. Den Posten als stellvertretende Fraktionsvorsitzende übernimmt die Hollenstedterin Hildegard Pavel (rechts). Sie wurde während der jüngsten Fraktionssitzung der SPD-Ratsfraktion einstimmig zur Nachfolgerin von Susanne Kosiolek-Sakuth gewählt

Vorherige Meldung: SPD-Fraktion für die Ansiedlung von Amazon

Nächste Meldung: SPD Northeim: Zwei Millionen Euro Förderung für den Ersatzneubau der Schuhwallhalle zeigt, dass die Entscheidung für den Ersatzneubau richtig war

Alle Meldungen